Menü

„Luftsprünge“ für WLAN, Laptops und Software

15.09.2021

Brost-Stiftung feiert 10jähriges Jubiläum

Die Brost-Stiftung feiert Jubiläum und wir feiern mit. Seit 10 Jahren fördert die Brost-Stiftung Projekte im Bereich Kunst und Kultur und in der Jugend- und Altenhilfe im Ruhrgebiet. Auf dem diesjährigen Stiftungstag am 08.09.2021 auf der Zeche Zollverein ging es nicht nur darum, auf 10 Jahre Stiftungsarbeit zurückzublicken, sondern auch um aktuelle Projekte. Geschäftsführer des Diakonie-Verband Oberhausen e.V.  Stephan Gill stellte auf dem Stiftungstag das gemeinsame Projekt zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur im Gertrud-Zillich-Haus vor.

Moderne Medienpädagogik im Gertrud-Zillich-Haus

Mit Unterstützung der Brost-Stiftung konnten wir eine solide Grundlage für moderne Medienpädagogik im Gertrud-Zillich-Haus schaffen.

Im Rahmen eines Förderprojektes wurden stabiles und flächendeckendes WLAN, neue Laptops sowie moderne Software für Homeschooling bereitgestellt. Im nächsten Schritt wird ein Raum zum Arbeiten mit Schreibtischen und Bürostühlen eingerichtet.

„In dem Projekt mit der Brost-Stiftung geht es um die Verbesserung der Bildung der Mütter und Kinder im Diakonie-Verband Oberhausen durch eine sinnvolle Medienpädagogik“, so Stephan Gill. Für diese sind eine zeitgemäße digitale Infrastruktur sowie technische Ausstattung maßgeblich.

Mehr erfahren

Video zum Projekt

(Video: ©Brost-Stiftung/Jascha Loos)

Impressionen vom Stiftungstag

Geschäftsführer Stephan Gill mit Moderatorin Anja Bröker Geschäftsführer Stephan Gill mit Moderatorin Anja Bröker

Geschäftsführer Stephan Gill mit Moderatorin Anja Bröker

Podiumsgäste mit dem Vorsitzenden des Vorstands der Brost-Stiftung Prof. Bodo Hombach

Podiumsgäste mit dem Vorsitzenden des Vorstands der Brost-Stiftung Prof. Bodo Hombach

(Fotos: ©Brost-Stiftung/Mike König)