Menü

Mutter-Kind-SBW

Weitgehende Umsetzung selbständigen Lebens in einer eigenen Wohnung

Für die abschließende Verselbständigung unserer Mütter im Anschluss an die differenzierten, stationären Betreuungsformen unserer Einrichtungen in Oberhausen und Duisburg, haben wir die Möglichkeit des Sozialpädagogisch-Betreuten-Wohnens (SBW)  geschaffen und blicken auf eine überwiegend positive Bilanz zurück.

SBW ist in unser pädagogisches Gesamtkonzept integriert und basiert schwerpunktmäßig darauf, dass unsere Mütter in privaten Wohnungen, die sie entweder selbst oder der Diakonieverband angemietet haben einziehen und dort, in einem deutlich reduzierten Maße, sozialpädagogisch begleitet werden.